Werde Teil unseres Teams!

Als zentrale Leitstelle der Tiroler Blaulichtorganisationen nehmen wir die Notrufe 122 (Feuerwehr), 140 (Alpinnotruf) und 144 (Rettungsdienst) entgegen und sind für die professionelle und effiziente Unterstützung der Bevölkerung in Notsituationen verantwortlich. Jährlich werden im Schnitt 500.000 Anrufe/Notrufe/Meldungen standardisiert entgegengenommen und mithilfe modernster und hochintegrierter Einrichtungen abgewickelt.

Im September 2019 wurde das Aufgabenfeld der Leitstelle Tirol um die Gesundheitsberatung 1450 erweitert. Hier erhalten Anrufer/innen rund um die Uhr Auskunft zu gesundheitsbezogenen Fragestellungen.

Um unsere Aufgaben optimal zu erfüllen, bedarf es eines Teams hochqualifizierter und engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Offene Stelle "telefonischen Gesundheitsberatung"

Für das Team der telefonischen Gesundheitsberatung suchen wir ab sofort einen/eine

Dipl. Gesundheits- und KrankenpflegerIn

im Schichtdienst (24/7) in Voll- oder Teilzeit.

 

Ihre Aufgaben:

  • Medizinische Beratung von Anrufern mithilfe einer entsprechenden Software
  • kompetente Beratung bei gesundheitlichen Problemen aller Art
  • Einschätzung der Dringlichkeit von gesundheitlichen Beschwerden und damit verbundene Versorgungsempfehlung
  • Informations- und Auskunftsservice zu Kontakten im Sozial- und Gesundheitssystem

        
Ihr Anforderungsprofil:

  • Ausbildung als Diplomierte/r Gesundheits- und KrankenpflegerIn mit mehrjähriger Praxiserfahrung
  • Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zu Nacht- und Wochenendarbeit
  • Sehr gute Maschinenschreibkenntnisse und EDV-Anwenderkenntnisse
  • Freundliche, klare und verständliche Telefonstimme
  • Redegewandtheit und Freude an Telekommunikation
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

        
Wir bieten:        

  • Monatsbruttogehalt mind. 2.780,- EUR bzw. höher, je nach anrechenbaren relevanten Vordienstzeiten
  • Qualifikationsabhängiges Zulagensystem
  • Fachspezifische Aus- und Weiterbildung
  • Kollegiales und hochmodernes Arbeitsumfeld
  • Teilzeitbeschäftigung bis min. 20 Wochenstunden nach der Einschulungsphase möglich

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich...
Leitstelle Tirol GmbH
z.Hd. Frau Mag. Barbara Mayr
Hunoldstraße 17a, 6020 Innsbruck
Email: office@leitstelle.tirol
        
Weitere Informationen zur Gesundheitsberatung 1450 erhalten Sie unter: www.1450.at

Offene Stelle "IT Abteilung"

Zur Verstärkung für unser IT-Team am Hauptstandort Innsbruck suchen wir eine/n

IT SYSTEM ADMINISTRATOR/IN

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Pflege von Applikationen inkl. Entwicklung von Programmen, Skripts, Schnittstellen etc.  
  • Betreuung unserer sehr vielfältige Systemlandschaft mit Fokus auf Server, Virtualisierung und Datenbanken
  • Planung und Abwicklung von IT Projekten

Wir suchen eine loyale Persönlichkeit, die im breiten Spektrum unserer IT Systemlandschaft den Überblick bewahrt, auf IT-Sicherheit wert legt und qualitätsvoll arbeitet.

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, Fachhochschule bzw. Studium der Informatik bzw. Wirtschaftsinformatik) oder Berufserfahrung im IT-Bereich
  • gute Kenntnisse in den Betriebssystemen Windows und Linux
  • gute Programmier- und Skriptsprachenkenntnisse (Powershell, PHP, C#, etc.)
  • gute Kenntnisse in der Administration einer Serverlandschaft
  • Kenntnisse im Bereich der Datenbankadministration (MS SQL, MySQL, etc.) von Vorteil

Eine gute Kunden-, Team- und Serviceorientierung zeichnet Sie in Ihrer täglichen Arbeit aus. Genaues und verlässliches Arbeiten mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab.

 

Sie werden Teil eines sehr kollegialen und wertschätzenden Teams!


Wir bieten:

  • Verlässlicher Arbeitgeber (Tochterunternehmen des Landes Tirol)
  • Vielseitige, sinngebende und verantwortungsvolle Arbeit
  • Bezahlung von geleisteten Überstunden
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gemeinsame Teambuilding Events
  • Voll ausgestattete Pausenräume samt Küche
  • Täglich frisches Obst zur freien Verfügung
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Das Bruttojahresgehalt beträgt mind. EUR 32.746 €, mit der Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung. Beachten Sie bitte das Ende der Bewerbungsfrist mit 31.10.2020.

Datenschutz

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und verarbeiten Ihre Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung aufgrund rechtlicher oder technischer Entwicklungen jederzeit anzupassen. Es gilt die jeweils auf dieser Seite veröffentlichte Fassung.