Werde Teil unseres Teams!

Als zentrale Leitstelle der Tiroler Blaulichtorganisationen nehmen wir die Notrufe 122 (Feuerwehr), 140 (Alpinnotruf) und 144 (Rettungsdienst) entgegen und sind für die professionelle und effiziente Unterstützung der Bevölkerung in Notsituationen verantwortlich. Jährlich werden im Schnitt 500.000 Anrufe/Notrufe/Meldungen standardisiert entgegengenommen und mithilfe modernster und hochintegrierter Einrichtungen abgewickelt.

Ab Herbst 2019 wird das Aufgabenfeld der Leitstelle Tirol um die Gesundheitsberatung 1450 erweitert. Hier erhalten die Anrufer/innen rund um die Uhr Auskunft zu ihren gesundheitsbezogenen Fragestellungen.

Um unsere Aufgaben optimal zu erfüllen, bedarf es eines Teams hochqualifizierter und engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Offene Stellen "Gesundheitsberatung 1450"

Wir suchen ab sofort

 
Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
in Vollzeit oder Teilzeit

Ab Herbst 2019 wird das Aufgabenfeld der Leitstelle Tirol um die telefonische Gesundheitsberatung 1450 erweitert. Hier erhalten die AnruferInnen rund um die Uhr Auskunft zu ihren gesundheitsbezogenen Fragestellungen. Um unsere Aufgaben optimal zu erfüllen, bedarf es eines Teams hochqualifizierter und engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Für das neue Team der telefonischen Gesundheitsberatung suchen wir ab sofort
Mitarbeiter/innen im Schichtdienst (24/7) in Voll- oder Teilzeit.
        
Ihre Aufgaben:    

  • Medizinische Beratung von Anrufern mithilfe einer entsprechenden Software
  • kompetente Beratung bei gesundheitlichen Problemen aller Art
  • Einschätzung der Dringlichkeit von gesundheitlichen Beschwerden und damit verbundene Versorgungsempfehlung
  • Informations- und Auskunftsservice zu Kontakten im Sozial- und Gesundheitssystem

        
Ihr Anforderungsprofil:    

  • Ausbildung als Diplomierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit mehrjähriger Praxiserfahrung
  • Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zu Nacht- und Wochenendarbeit
  • Sehr gute Maschinenschreibkenntnisse und EDV-Anwenderkenntnisse
  • Freundliche, klare und verständliche Telefonstimme
  • Redegewandtheit und Freude an Telekommunikation
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

        
Wir bieten:        

  • Monatsbruttogehalt mind. 2.718,- EUR bzw. höher, je nach anrechenbaren relevanten Vordienstzeiten
  • Qualifikationsabhängiges Zulagensystem
  • Fachspezifische Aus- und Weiterbildung
  • Kollegiales und hochmodernes Arbeitsumfeld
  • Teilzeitbeschäftigung bis min. 20 Wochenstunden nach der Einschulungsphase möglich

        
Weitere Informationen zur Gesundheitsberatung 1450 erhalten Sie unter: www.1450.at