Zwischenbilanz: Schneesituation November 2019

Aufgrund der angespannten Wettersituation im Bezirk Lienz und zahlreichen größeren Einsätzen in ganz Tirol wurde die Dienstmannschaft der Leitstelle Tirol am Sonntag 17.11.2019 um kurz nach 14:00 Uhr aufgestockt. Zusätzlich zur normalen Besetzung standen innerhalb weniger Minuten 13 Mitarbeiter/innen mehr im Dienst. Abgearbeitet wurden neben dem täglichen Einsatzaufkommen eine Lawine in Neustift (dort waren mehrere Personen mit ihrem PKW teilverschüttet), zahlreiche Murenabgänge und Hangrutsche, dutzende Wasserschäden sowie umgestürzte Bäume.

Der erhöhte Personalstand wird auch in den Abend- und Nachtstunden fortgeführt, um die Bevölkerung und alle Einsatzkräfte bestmöglich unterstützen zu können.

Stand: 17. November 2019, 18:00 Uhr